Christstollen Ein Rezept von Joachim

Beschreibung
Leckerer Christstollen, der bei Familie Tabbert seit Jahren in Massen produziert und konsumiert wird... ;-)
Info
Kategorien:KuchenWeihnachten
Portionen:6
Vorheizen:150 °C
Vorbereitungszeit:30 Minuten
Koch-/Backzeit:75 Minuten
Gesamtzeit:105 Minuten
Quelle:Rezept von Marlies Tabbert
Hinzugefügt am:17.11.2019 13:34
Optionen:
Teig
500gMehl
40gHefe
125mlMilch
100gZucker
1 TLSalz
200gButter
1Schale einer abgeriebenen Zitrone
100gGehackte Mandeln
50gZitronat
50gOrangat
125gKorinthen
125gSultaninen
1 MesserspitzeZimt
Füllung
200gMarzipanrohmasse
Belag
50gButter
Puderzucker
Zubereitung
  • Milch erwärmen und mir etwas Zucker und der Hefe vermischen. An einem warmen Ort gehen lassen. Alternativ: einen klassischen Hefe-Vorteig herstellen.
  • Zitronat und Orangat fein hacken (es sei denn, man beißt gerne auf die Stücke). Anschließend alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und gut durchkneten. Geht gut mit einer Küchenmaschine. Den Teil anschließend an einem warmen Ort gehen lassen. Die Menge sollte sich ungefähr verdoppeln.
  • Das Marzipan zu einer Rolle formen. Den Zeig zu einer ovalen Form formen, die Marzipanrolle auf die eine Hälfte legen und den Teig darüber schlagen. Dann das Ganze in di typische "Stollen-Form" bringen.
  • Nochmals auf dem Blech gehen lassen und anschließend bei 150-170°C (Ober- und Unterhitze) ca. 65-75min backen.
  • Den fertigen Stollen mit flüssiger Butter bestreichen und mit reichlich Puderzucker bestäuben. Dicht in mehrere Lagen Frischhaltefolie einwickeln und mehrere Wochen an einem kühlen Ort (z.B. Keller) durchziehen lassen.
Hinweise